JURISTISCHE GESELLSCHAFT

FÜR OBER- UND UNTERFRANKEN E.V.

 

Gründung von Sektionen

Aschaffenburg:

Am 18. Oktober 2007 wurde die Sektion Aschaffenburg gegründet. Sektionssprecher ist der ehemalige Direktor des Amtsgerichts Aschaffenburg Peter Meiler (Kontakt: P.Meiler@t-online.de).


Coburg:

Am 4. August 2004 wurde auf Initiative des Coburger Leitenden Oberstaatsanwalts Rank eine "Sektion Coburg" gegründet. Zu deren Sprecher wählten die Mitglieder der Sektion den heutigen Landgerichtspräsidenten in Bamberg Dr. Friedrich Krauß (Kontakt:
Friedrich.Krauss@lg-ba.bayern.de).

Bayreuth:

Am 30. September 2004 fand die Auftaktveranstaltung der in Bayreuth gegründeten Sektion statt, zu deren Sprecher Richter am Landgericht Bayreuth Matthias Burghardt (heute Vizepräsident des Landgerichts Hof, Kontakt:
Matthias.Burghardt@lg-ho.bayern.de) gewählt wurde.

Hof:

Am 27. November 2007 wurde die Sektion Hof gegründet. Sektionssprecher ist der ehemalige Präsident des Landgerichts Hof und Vizepräsident des Oberlandesgerichts Bamberg Dr. Ernst Tschanett (Kontakt: Ernst.Tschanett@gmx.de) .

Würzburg:

Am 1. Februar 2005 konstituierte sich die Sektion Würzburg. Sektionssprecher ist seit Juni 2015 der Leitende Oberstaatsanwalt in Würzburg Bardo Backert (Kontakt: Bardo.Backert@sta-wue.bayern.de) als Nachfolger des ehemaligen Regierungsvizepräsidenten von Unterfranken Dr. Andreas Metschke.